Auf ein Neues mal wieder! 

Hallo Beautys ❤️

Wie war euer langes Wochenende? Für mich eindeutig zu lang. Ich habe total vergessen, dass heute alles zu ist. Stellt euch vor, ich habe nix im Kühlschrank 😳

Prinzipiell spricht nichts dagegen, aber ich habe mit einer Stoffwechsel Kur angefangen. Jap! Ihr habt richtig gelesen. Ich bin wieder auf Diät. Und da die ganze Welt vom nichts anderem als Eiweiß oder Stoffwechsel Kur redet, dachte ich mir, ich probiere es aus. Denn WeightWatcher ist defenitiv gut, nur nicht für meinen Alltag! Seit der Umstellung  habe ich das Gefühl gehabt, den ganzen Tag nur darüber nachdenken zu müssen, was ich für morgen alles vorbereiten sollte. 

Da die Erneuerung bei WeightWatchers auch mehr auf Eiweiß sich konzentriert, dachte ich mir: warum nicht gleich eine Stoffwechsel Kur? 

Begleitet wie immer von Nätelie, haben wir dieses Wochenende gestartet. 

Wir haben den Samstag und Sonntag zum Ladetag genutzt und heute praktisch gesehen unser Anfang. 

1. Tag 

Ich nehme zu mir Globullis und ein paar Vitamine. Über den Tag 2,5 Liter Wasser/Tee getrunken. Vorzugsweise Detoxtee.

Frühstück: ein 50 g Protein Pancakes mit null Zucker Pfirsich Sauce

Mittag: eine gelbe Zucchini mit 200 g Hähnchenbrust und 50 g fettarmen Hüttenkäse

Abendessen: ein Whey mit Vanille Geschmack

Zuerst versuchen wir drei Wochen durchzuhalten und dann schauen wir weiter. 

Ich fühle mich heute sehr gut, keine Entzugserscheinungen. Sehr fit gewesen, in dem ich meine Mutti 2 Stunden lang spazieren ausführte. 

Also auf einen schönen Start und viel Durchhaltevermögen. 

Ich wünsche euch eine super tolle kurze Woche und bis morgen 

Veröffentlicht von

MissOlesja

Persönliches Mantra: Geniesse jeden Tag, als wäre es dein letzter.

Schreibe einen Kommentar